Edelstahl Räucherofen

Der Räucherofen-Test 2017

Tepro Räucherofen Fairfax

Mit dem eindrucksvollen Räucherofen “Fairfax” von Tepro stellen wir Ihnen einen ganz speziellen Hingucker vor. Erfahren Sie ob das Premiummodell seinem guten Ruf und seiner selbstbewussten Preispolitik gerecht werden kann…

Hinweise zur Ausstattung

Der Tepro Räucherofen Fairfax hat eine kleine waagerechte Brennkammer mit Rost. Hier kann gegrillt werden. Die Abluft strömt dann in die große senkrechte Räucherkammer. Hier können Fische oder Fleisch aufgehangen oder auf Roste gelegt werden.

An der Räucherkammer befindet sich ein Thermometer. Werden die Luftöffnungen eingestellt oder wenn Brennmaterial nachgelegt wird, kann die Temperatur eingestellt werden.

Eigenschaften vom Tepro Räucherofen FairfaxTepro Fairfax Räucherofen

  • Lackierung hält 500° Celsius aus
  • Grillen oder Räuchern geeignet
  • 56 Kilo rund 66,4 zu 118,6 zu 145,6 cm
  • Aufhängehaken im Räucherfass
  • einfach regelbare Luftzufuhr
  • praktischer Kaminabzug
  • fahrbar durch große Stahlräder
  • geliefert mit Räucherzubehör

.

Tepro Fairfax in der Praxis

Die Seitenkammer hat einen erheblichen Vorteil: beim Räuchern in der Seitenkammer würde das Fett nicht in die Glut tropfen und somit wären diese Probleme vermieden. Über die Verwendung vom Brennmaterial lässt sich anderer Rauch erzeugen, um somit einen speziellen Geschmack beim Fleisch erzeugen zu können.

Der Tepro Räucherofen Fairfax hat eine gewisse Größe und Gewicht. Deswegen wäre er im Normalfall an einem Ort zu verwenden. Für die Lagerung kann er bewegt werden, um nicht im Wege zu stehen und weniger dem Wetter ausgesetzt zu sein. Die Verarbeitung ist so hochwertig, dass der Räucherofen über viele Jahre einwandfrei funktionieren sollte.

Räuchern oder Grillen ist Geschmackssache. Beides zu können ist der Vorteil vom Tepro Räucherofen Fairfax. Gerade beim Räuchern macht es Sinn, die Kapazitäten auszulasten. Da geräuchertes Fleisch und Fisch haltbar sind und auch nach dem Abkühlen noch sehr gut schmecken, sollte das kein Problem darstellen.

Unser Testfazit

Tepro FairfaxAuch ein Laie kann den Tepro Räucherofen Fairfax verwenden, da die Bedienung sehr einfach ist. In die Brennkammer wird Brennmaterial gefüllt und entfacht, um dann, wenn nur guter Rauch entsteht, die Räucherkammer zu füllen oder in der Brennkammer zu grillen. Selbst beides gleichzeitig ist möglich.

Die Temperatur zu regulieren ist schnell erlernt und mit Erfahrung im Vorbeigehen erledigt. Zu dem Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Tepro Räucherofen Fairfax in jedem Fall für anspruchsvolle Räucherfreunde eine gute Wahl, auch wenn eine Großfamilie verköstigt werden sollen.

> Hier gleich günstig online bestellen…

.

Lesen Sie auch: